Come back

2 min

28 Mär. 2024

21461

Versicherungsschutz in Höhe von 30.000 EUR: Wann ist er notwendig?

Insurance
Popular
Travel
Documents

Share:

Versicherungsschutz in Höhe von 30.000 EUR: Wann ist er notwendig?

Der Schengen-Raum ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Einreise in den Schengen-Raum ist der Abschluss einer Krankenversicherung, die für die Erteilung eines Schengen-Visums und einen sicheren Aufenthalt erforderlich ist. Erfahren Sie mehr darüber, wo Sie eine Versicherung mit einer Deckungssumme von 30 Tausend Euro abschließen können, und weitere wichtige Details

Eine Versicherungspolice ist eine Garantie für Ihre Sicherheit und Ihren ruhigen Aufenthalt außerhalb der Ukraine
Eine Versicherungspolice ist eine Garantie für Ihre Sicherheit und Ihren ruhigen Aufenthalt außerhalb der Ukraine
KAUFEN SIE


Der Schengen-Raum, der 27 europäische Länder umfasst, ist eines der meistbesuchten Reiseziele der Welt. Neben seiner natürlichen Schönheit und seinem reichen kulturellen Erbe ist Schengen bei Reisenden sehr beliebt, da das Fehlen von Grenzen in der Region den freien Verkehr von Touristen erleichtert.

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für Reisen in diese Region ist der Abschluss einer Krankenversicherungspolice. Sie wird sowohl für die Erteilung eines Schengen-Visums als auch für den sicheren Aufenthalt von Touristen aus visumfreien Ländern in der Region benötigt. Die Mindesthöhe der Risikoabsicherung muss 30.000 Euro für die gesamte Aufenthaltsdauer betragen.

Warum ist genau ein solcher Betrag für die Versicherung erforderlich? Welche Risiken deckt die Police ab? Einzelheiten in diesem Artikel.


Ist der Abschluss einer Versicherung für die Erteilung eines Schengen-Visums erforderlich?


Nach der Verordnung des Europäischen Parlaments muss der Antragsteller für die Erteilung eines Visums eine Vollkrankenversicherung abschließen, die unvorhergesehene Versicherungskosten im Schengen-Raum abdeckt.


Warum genau beträgt die Deckungssumme 30.000 Euro?


Die geforderte Deckungssumme von 30.000 Euro ist der Mindestbetrag für die Risikoversicherung, den Ihre Police erfüllen muss, um für einen Antrag auf ein Schengen-Visum gültig zu sein.

Dieser Betrag wurde auf der Grundlage einer sorgfältigen Analyse verschiedener Faktoren festgelegt und als Größe der durchschnittlichen Behandlungskosten in den Ländern des Schengen-Raums gewählt.

Nach Ansicht von Experten könnte eine Senkung des Mindestbetrags der Risikoversicherung zu einer unzureichenden Deckung führen, während eine Erhöhung eine unnötige finanzielle Belastung für die Reisenden darstellen könnte.

Es sei darauf hingewiesen, dass es sich bei 30.000 Euro um den Mindestbetrag handelt, wobei der Tourist auf Wunsch eine höhere Deckungssumme wählen kann.




Besuchen Sie die Ukraine in den sozialen Medien: Telegram | YouTube | Instagram | Facebook | Twitter | TikTok




Ist die Deckungssumme von 30.000 Euro für alle Antragsteller von Schengen-Visa obligatorisch?


Ja, im Rahmen der Beantragung eines Schengen-Visums müssen alle Antragsteller den Abschluss einer Reiseversicherung nachweisen, die bestimmte Kriterien erfüllt, darunter die vorgeschriebene Deckungssumme von 30.000 Euro.

Wenn Ihre Versicherungspolice nicht die geforderte Deckungssumme von 30.000 Euro aufweist, erfüllt sie nicht die Kriterien für eine Schengen-Versicherung. Wenn Sie also ein Schengen-Visum mit einer Versicherung beantragen, die diese Anforderung nicht erfüllt, wird Ihr Visumantrag höchstwahrscheinlich abgelehnt.


Wo kann man eine Krankenversicherung für ein Schengen-Visum abschließen?


Eine zuverlässige Krankenversicherung für Schengen können Sie über das Portal Visit Ukraine abschließen. Das Basispaket umfasst eine Risikodeckung von 30.000 EUR oder 50.000 EUR sowie 2.000 EUR COVID-19 für Diagnose und Behandlung.

Sie können im Rahmen der Police folgende Leistungen erhalten:

- Diagnose, Behandlung und Rehabilitation im Krankheitsfall.

- Ambulante Notfallversorgung.

- Versicherung gegen Verletzungen (auch Sport), akute Vergiftungen, Verbrennungen verschiedener Schweregrade, Tierbisse, Erfrierungen;

- Zahnärztliche Notfallversorgung;

- Behandlung von akuten Krankheiten;

- Medizinische Notfallversorgung, einschließlich des Rufs eines Krankenwagens und des Aufenthalts in einem Krankenhaus;

- Labordiagnostik (Analysen), auch für COVID-19;

- Auswahl von Medikamenten im Krankheitsfall.


Die Police bietet auch Entschädigung für zusätzliche Risiken: Reiseverspätung und Gepäckverlust, Rechtsbeistand, Hilfe bei Verkehrsunfällen, Transportkosten im Krankheitsfall, Entschädigung für die Kosten von Impfungen und Schutzimpfungen usw.


Versicherungspolice für Ausländer in der Ukraine


Eine Krankenversicherungspolice in Höhe von 30.000 Euro ist ein wichtiges Dokument für Ausländer, die in die Ukraine kommen.

- Nach der geltenden Gesetzgebung muss die Deckungssumme höher als 30.000 Euro sein, um ein Visum für die Ukraine zu erhalten. Der Versicherungsschutz sollte auch die Deckung von Kriegsrisiken und COVID-19 umfassen.

- Für die Erteilung oder Verlängerung einer befristeten Aufenthaltsgenehmigung in der Ukraine benötigt ein Ausländer eine Krankenversicherung, die die gesamte Gültigkeitsdauer der Aufenthaltsgenehmigung abdeckt.

Eine Krankenversicherung, die den Standards des Migrationsdienstes der Ukraine entspricht, kann unter folgendem Link abgeschlossen werden.

Das Basisleistungspaket umfasst:

- Allgemeine medizinische Leistungen und Behandlung von Covid-19 in der Ukraine in Höhe von 30.000 Euro.

- Ambulante Behandlung.

- Ärztlich verordnete Medikamente, die im Versicherungsfall helfen.

- Kostenerstattung bei Unfällen aufgrund von Feindseligkeiten, passiven militärischen Risiken, terroristischen Handlungen (wenn der Versicherte kein Militärsoldat ist) bis zu 100.000 UAH.

- Zahnärztliche Notfallversorgung.

- Geburtshilfliche Notfallversorgung.

- Krankenhausaufenthalt.

- Repatriierung.


Die Policen von Visit Ukraine sind zuverlässig und bequem. Der Service der Versicherungsanmeldung durch geprüfte Agenten ist 24/7 online von überall auf der Welt verfügbar. Die fertige Versicherungspolice wird innerhalb von 15-20 Minuten an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt.


Denken Sie daran, dass eine Reiseversicherung für ein Schengen-Visum oder für die Einreise in die Ukraine nicht nur obligatorisch ist, sondern auch Ihre Reise gegen unvorhergesehene Umstände absichert. Eine Reiseversicherung gibt Ihnen die dringend benötigte Ruhe im Ausland und ermöglicht es Ihnen, Ihre Reise in vollen Zügen zu genießen.


Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie die neuesten Nachrichten und nützliche Materialien über die Ukraine und die Welt in der Rubrik Nachrichten.




Unsere Empfehlung für eine sichere und komfortable Reise: 


Visit Ukraine Insurance - Versicherung für einen sicheren Auslandsaufenthalt ohne unnötige Kosten;
Grüne Karte - obligatorische Kfz-Versicherung für Reisen ins Ausland;
Visit Ukraine Tickets - buchen Sie Tickets für Busse, Züge und Flugzeuge in die/aus der Ukraine und zwischen Städten auf der ganzen Welt;
Private Lawyer Service - professionelle rechtliche Unterstützung in Visa- und Migrationsangelegenheiten;
Visit Ukraine Merch - kaufen Sie patriotische Kleidung und Accessoires mit weltweiter Lieferung.




© 2018-2023, Visit Ukraine. Die Verwendung, das Kopieren oder der Nachdruck von Materialien auf dieser Website ist nur mit einem Link (Hyperlink für Online-Publikationen) zu Visit Ukraine gestattet.

Alle Rechte vorbehalten.

Recommended articles

2 min

Regeln für die Einreise How to get to Ukraine from Italy in 2024: convenient routes and entry rules

How to get to Ukraine from Italy in 2024: convenient routes and entry rules

There are no restrictions on entry to Ukraine for foreigners. However, the closed airspace makes traveling more difficult, so you should plan your route in more detail. Find out more about how to get to Ukraine from Italy and what entry rules apply in 2024

27 Mär. 2024

More details

1 min

Für Flüchtlinge Only 2 days to register: Ukrainians in Poland can apply for additional payments

Only 2 days to register: Ukrainians in Poland can apply for additional payments

In Poland, registration for the Multi Purpose Cash Assistance (MPCA) financial support program has been closed. This is an important initiative aimed at providing support to those in vulnerable situations. Find out more about who can apply and how much money they can expect to receive

27 Mär. 2024

More details

1 min

For foreigners in UA How to donate for Ukraine and support its citizens: several effective ways

How to donate for Ukraine and support its citizens: several effective ways

Ukrainians have recently begun to think more often about the fact that the West has begun to forget about the war that Ukraine is experiencing. This is happening at a very critical time when the enemy is getting tougher and more desperate. Find out how you can help Ukrainians to be part of the overall victory

27 Mär. 2024

More details

1 min

Transport Free travel for Ukrainians extended in Budapest: how to use it

Free travel for Ukrainians extended in Budapest: how to use it

The extension of free travel for Ukrainian citizens helps to reduce the financial burden. This initiative is an important step in creating a favorable environment for refugees and demonstrates the city's readiness to help those in need. Find out more about how Ukrainians can enjoy free travel in Budapest

27 Mär. 2024

More details