Come back

2 min

08 Nov. 2021

16709

Was ist die Ukraine?

Travel

Share:

Was ist die Ukraine?

Für diejenigen, denen die erste Bekanntschaft mit der Ukraine bevorsteht, haben wir Hauptinformationen vorbereitet, die ausländische Reisende nutzen könnten. 


Die Ukraine ist ein unabhängiger Staat im Südosten Europas, wird vom Schwarzen und Asowschen Meer umspült. Sie ist das größte Land, das ganz in Europa liegt. Darüber hinaus befindet sich das geografische Zentrum Europas auf dem Territorium der Ukraine - nicht weit von der Stadt Rachiw, Transkarpatien-Gebiet.

Die Hauptstadt der Ukraine ist die Heldenstadt Kyjiw, die auch die größte Stadt des Landes und eine der ältesten Städte Europas ist.   Zu den größten Städten unseres Staates gehören auch Charkiw, Dnipro, Donezk, Odessa, Lemberg.

Die Staatssprache ist Ukrainisch und die Landeswährung ist Hrywnja ($1 entspricht etwa 26 Hrywnja und 1€ entspricht etwa 30 Hrywnja).

Die Zeit der zweiten Zeitzone UTC +2 gilt auf dem gesamten Territorium der Ukraine. Das Klima ist gemäßigt; im Sommer und Winter ändert sich die Temperatur unbedeutend und erreicht im Juli Höchstwerte und im Januar Mindestwerte.

Die Ukraine ist ein Industrie- und Agrarland mit einer vorherrschenden Rohstoffproduktion. Die Landwirtschaft ist einer der führenden Wirtschaftszweige des Landes. Das Land ist reich an einzigartiger ukrainischer Schwarzerde. Sie bildet sich unter der Steppenvegetation in einem Klima, das im Gegensatz zu den Steppen Eurasiens milder und feuchter ist, was auf den Einfluss Atlantiks und der Südseen zurückzuführen ist.

Weitere führende Wirtschaftssektoren: Strom-, Kohle-, Kraftstoff-, Öl- und Gasindustrie.

Die touristische Ukraine: Kolorit und breite Eindrücke

Die Ukraine hat fantastische Natur — Berge, Wälder, Meere und Seen. Innerhalb der Ukraine gibt es 7 nationale historisch-kulturelle Naturschutzgebiete. Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Kyjiwer Rus - Kyjiw-Pechersk Lawra und Sophienkathedrale, die in die UNESCO-Register aufgenommen wurden. Es gibt über 200 Tausend Denkmäler für Kultur, Geschichte, Stadtplanung und Architektur, Schloss- und Parkkunst, Archäologie sowie fast vierhundert Museen. 

Die Ukraine ist ein Wunder. Es lohnt sich zu jeder Jahreszeit hierher zu kommen – jede davon ist einzigartig. Sogar der anspruchsvollste Reisende wird hier eine Beschäftigung recht nach seinem Herzen finden, denn das Land vereint alle Arten von Tourismus: von Strand bis Ski, von Gesundheit und Wellness bis hin zu Wein und Enogastronomie.

Übrigens ist es in der Ukraine sehr lecker. Man kann endlos über die ukrainische Küche und ihre traditionellen Produkte und Gerichte sprechen, und wir werden auf jeden Fall Extra-Artikel darüber schreiben.


Das Wichtigste aber ist, dass die Ukraine ein für Ausländer aus aller Welt offenstehendes Land ist. Das Land ist gastfreundlich und einladend, ein Land, das etwas zum Überraschen und Verlieben bereithält. Und wir machen kleine Video-Rezensionen von interessanten Orten in der Ukraine auf unserem YouTube-Kanal VisitUkraine.

Also, willkommen in der Ukraine!