Come back

2 min

01 Nov. 2023

3745

Warum besuchten im Jahr 2023 fast 68.000 Ausländer aus dem Nahen Osten die Ukraine?

Popular
Travel
Krieg
Ukraine

Share:

Warum besuchten im Jahr 2023 fast 68.000 Ausländer aus dem Nahen Osten die Ukraine?

Aufgrund der Ereignisse in Israel und im Gazastreifen haben die Spannungen zwischen der Ukraine und dem Nahen Osten in letzter Zeit erheblich zugenommen. Finden Sie heraus, wer im Jahr 2023 in die Ukraine kam, aus welchen Ländern des Nahen Ostens und warum

Weitere interessante und nützliche Nachrichten in unserem Telegram-Kanal
Weitere interessante und nützliche Nachrichten in unserem Telegram-Kanal
FOLLOW


Der Einmarsch der militanten Hamas in Israel hat in der Welt eine hitzige Debatte ausgelöst. Die Spaltung zwischen dem Westen und dem globalen Süden ist deutlich spürbar geworden, was sich unweigerlich auf die Ukraine und den Grad der Aufmerksamkeit für den russisch-ukrainischen Krieg ausgewirkt hat. Die Aufmerksamkeit der internationalen Gemeinschaft richtet sich nun auf die Lage in Gaza, und die Länder des Nahen Ostens rufen zu Kundgebungen zur Unterstützung der Palästinenser auf. 


Gleichzeitig befindet sich die Ukraine auf der anderen Seite der Barrikaden, da sie sich nach der Hamas-Invasion auf die Seite Israels gestellt hat, was zu einer deutlichen Abkühlung der Beziehungen zwischen der Ukraine und dem Nahen Osten geführt hat, obwohl die ukrainische Regierung seit fast zwei Jahren um deren Gunst kämpft. 


Experten weisen jedoch darauf hin, dass die Spannungen zumeist nicht auf einen direkten Interessenkonflikt zwischen den Ländern zurückzuführen sind, sondern auf die Tatsache, dass sich die arabische Welt viel mehr für die Ereignisse in Israel interessiert und sorgt, da der Krieg in der Ukraine ihre Ideologie überhaupt nicht berührt.


Gleichzeitig besuchten in der ersten Hälfte des Jahres 2023 fast 68.000 Ausländer aus dem Nahen Osten die Ukraine, was mehr als 5 % der Gesamtzahl der Ausländer entspricht, die von Januar bis August 2023 in die Ukraine einreisten.


Wir sagen Ihnen, aus welchen Ländern des Nahen Ostens die Ausländer am häufigsten kamen und zu welchem Zweck.


Wie viele Ausländer besuchten die Ukraine und aus welchen Ländern des Nahen Ostens?


Nach offiziellen Angaben, die von der Verwaltung des Staatlichen Grenzschutzdienstes der Ukraine auf Anfrage von Visit Ukraine zur Verfügung gestellt wurden, reisten im ersten Halbjahr 2023 67.997 Ausländer aus dem Nahen Osten in die Ukraine ein. 


Die Rangliste der Länder des Nahen Ostens, aus denen die meisten Ausländer in die Ukraine kamen, sieht wie folgt aus:


1. Türkei - 30.214 Ausländer

2. Israel - 20.333 Ausländer

3. Syrien - 9.204 Ausländer

4. Ägypten - 3.258 Ausländer

5. Zypern - 2 479 Ausländer

6. Irak - 601 Ausländer

7. Libanon - 574 Ausländer

8. Jordanien - 456 Ausländer

9. Iran - 367 Ausländer

10. Palästina - 182 Ausländer

11. Saudi-Arabien - 99 Ausländer

12. Jemen - 76 Ausländer

13. Katar - 67 Ausländer

14. Vereinigte Arabische Emirate (UAE) - 38 Ausländer

15. Bahrain - 28 Ausländer

16. Kuwait - 18 Ausländer

17. Oman - 3 Ausländer




Besuchen Sie die Ukraine in den sozialen Medien: Telegram | YouTube | Instagram | Facebook | Twitter | TikTok




Warum kommen Ausländer aus dem Nahen Osten in die Ukraine?


Nach Angaben des staatlichen Grenzschutzdienstes reiste die überwiegende Mehrheit der Ausländer zu privaten Zwecken in die Ukraine ein, einige von ihnen waren jedoch für die Wartung von Fahrzeugen zuständig, und ein kleiner Prozentsatz befand sich auf der Durchreise durch das Land. So:


● private Zwecke - 42.978 Ausländer;

● Fahrzeugwartungspersonal - 24.082 Ausländer;

● Transit durch die Ukraine - 937 Ausländer.


Es ist derzeit nicht bekannt, welcher Teil der Ausländer, die zu privaten Zwecken in die Ukraine eingereist sind, das Land wieder verlassen hat und welcher Teil eine Aufenthaltserlaubnis aufgrund der Notwendigkeit des Aufenthalts erhalten hat. Zu den Gründen für den Aufenthalt in der Ukraine können jedoch Arbeitsangelegenheiten, eine direkte Beschäftigung oder ein Studium sowie der Beitritt zur Internationalen Legion gehören.


Wie kommt man während des Krieges in die Ukraine?


Da der Luftraum über der Ukraine weiterhin gesperrt ist, ist der logistische Weg etwas kompliziert, aber die meisten Ausländer wählen eine kombinierte Reiseoption mit zwei oder mehr Verkehrsmitteln, um so schnell wie möglich in die Ukraine zu gelangen.


Die beliebteste Option ist, zu einem der Flughäfen in der Nähe der ukrainischen Grenze zu fliegen und dann in einen Zug oder Bus umzusteigen, der direkt in die Ukraine fährt.


Auf unserer Website finden Sie vorgefertigte, besonders bequeme Routen in die Ukraine aus vielen Ländern. Wenn Sie nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit suchen, in die Ukraine zu gelangen, wählen Sie Ihr Land und folgen Sie dem Link.


Wie kommt man in die Ukraine von:


USA Kanada Polen Deutschland Slowakei Ungarn  Italien Frankreich Niederlande Tschechische Republik Litauen Schweiz  ● Schweden  ● Türkei  ● Österreich  ● Dänemark Portugal  ● Georgien Bulgarien  Indien  ● Griechenland  ● Kroatien Estland Finnland  ● Lettland Belgien  ● Slowenien Moldawien Irland Norwegen Spanien  ● russland Vereinigtes Königreich   Rumänien   Armenien


Zug-, Bus- und Flugtickets in die Ukraine und zwischen Städten auf der ganzen Welt sind hier erhältlich.


Bitte beachten Sie! Für die Einreise in die Ukraine muss ein Ausländer über eine ausreichende Krankenversicherung verfügen. Wir empfehlen den Abschluss einer Versicherung für militärische Risiken, die nicht nur die medizinische Grundversorgung und Behandlung, sondern auch Unfälle im Zusammenhang mit militärischen Operationen abdeckt. Sie können eine solche Versicherung bei vertrauenswürdigen und zuverlässigen Versicherungsagenten auf der Website von Visit Ukraine abschließen. 


Nicht vergessen! Individuelles, unabhängiges Reisen wird bei Reisenden jedes Jahr beliebter. Wie Sie eine individuelle Reise in die Ukraine in Kriegszeiten organisieren können und was Sie bei der Planung Ihrer Reise besonders beachten sollten, lesen Sie in unserem früheren Artikel.


Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie die neuesten Nachrichten und nützliche Materialien über die Ukraine und die Welt in der Rubrik Nachrichten.




Das könnte Sie interessieren:


Visit Ukraine Spende - tun Sie eine gute Tat und leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Sieg der Ukraine;

Visit Ukraine Rechtsberatung - umfassende rechtliche Unterstützung bei der Einreise in die Ukraine;

Visit Ukraine Tours - die größte Online-Datenbank mit Reisen in die Ukraine für jeden Geschmack;

Visit Ukraine Merch - wählen Sie patriotische Kleidung und Accessoires mit weltweiter Lieferung;

Visit Ukraine News - erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates in unserem Telegram-Kanal;

Kooperationen - Kooperationen und Werbeintegrationen mit Visit Ukraine und Visit World Projekten.




© 2018-2023, Visit Ukraine. Die Verwendung, das Kopieren oder der Nachdruck von Materialien auf dieser Website ist nur mit einem Link (Hyperlink für Online-Publikationen) zu Visit Ukraine gestattet.

Alle Rechte vorbehalten.

Recommended articles

3 min

BusinessUA How the hotel and tourism business works in Ukraine during the war: about resilience and innovation with Anton Taranenko

How the hotel and tourism business works in Ukraine during the war: about resilience and innovation with Anton Taranenko

Despite the challenges faced by the tourism industry today, Ukrainian hotels and travel companies are actively improving their strategies to ensure stability and attractiveness for our citizens and foreign visitors. Find out more about how the hotel and tourism business in Ukraine is adapting to the war and continuing to operate

30 Okt. 2023

More details

2 min

Krieg Der krieg in der Ukraine: Wie viele Tage in Folge gab es keinen Luftangriffsalarm in den Regionen des Landes?

Der krieg in der Ukraine: Wie viele Tage in Folge gab es keinen Luftangriffsalarm in den Regionen des Landes?

Die groß angelegte russische Invasion dauert nun schon mehr als 615 Tage an, wobei das Aggressorland die Ukraine täglich mit verschiedenen Waffen angreift. Finden Sie heraus, in welchen Regionen des Landes am häufigsten Luftangriffswarnungen ausgesprochen werden und wie viele Tage in Folge die Ukrainer keine Drohung gehört haben

31 Okt. 2023

More details

2 min

Krieg Is putin really dead?

Is putin really dead?

Dictator putin may have died at his residence on October 26, but there is no substantiated evidence of this. Find out who benefits from spreading this information and what Ukrainian intelligence says

31 Okt. 2023

More details

1 min

Transport The Polish-Ukrainian border will be closed by the end of the year: what is the reason?

The Polish-Ukrainian border will be closed by the end of the year: what is the reason?

On November 3, Polish carriers plan to go on strike at the Ukrainian border. Previously, they were limited to one checkpoint, but now they plan to block all available entrances from Ukraine. Find out more about how long the action is planned and the reason for the strikes

31 Okt. 2023

More details